Corona und Infektionsschutz: Ihre Gesundheit ist mir wichtig! Terminangebote in Präsenz sind deshalb derzeit reduziert. Alle Termine, die stattfinden berücksichtigen entsprechende Hygienemaßnahmen.

Offene Kurse, Workshops und Seminare

Gesundheitsförderliche Lebensgestaltung, die Herz, Kopf und Hand mit einbezieht.  Sie haben die Wahl und hier eine Übersicht verschiedener Themenbereiche. Terminierte Angebote finden sie im Menu TERMINE in der jeweiligen Kategorie. Bei Interesse an anderen Themen oder Terminen nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf.

Wirksame Gesprächskultur Seminare

Gespräche einmal anders führen

Wohin kommen Sie, wenn Sie im Gespräch dem Gegenüber wirklich folgen?

Gespräche führen, gestalten und lenken gehört zu Ihren Kernkompetenzen in Beratung, Coaching oder als Führungskraft. 

Wahrscheinlich haben Sie schon oft erlebt, dass Ihre Klient*innen, Mitarbeitende und Teams Individuen sind und ein EIGENleben haben.

Und, sie haben eine EIGENsprache! 

Hier ist der Anknüpfungspunkt Gespräche auch einmal anders zu führen, mit Idiolektik – dem methodischen Umgang mit der Eigensprache. Die Idiolektik verbindet den professionellen Umgang mit  Schlüsselworten in der Eigensprache und eine grundsätzlich ressourcenorientierte und zieloffene Haltung. Aspekte, die große Anschlussfähigkeit mit anderen  Kommunikationsmethoden erlauben sowie Vielfalt in den Anwendungsfeldern.

Weitere Details (PDF)

Idiolektik „business talk“

After Work Session – 19.00h bis 21.00h

Gespräche im beruflichen Kontext von Führung, Team und Beratung. Möglichkeit der Betrachtung von eigenen Fallbeispielen. Idiolektische Gesprächsführung in der Anwendung.
Im ITF in Wiesbaden, Mainzer Strasse 50.
Teilnahmegebühr: 35,00€/pro Veranstaltung

Bitte mit Anmeldung direkt bei: Ramona.Heister@aktivgestalten.de

 

Idiolektik – die Eigensprache in der Gesprächsführung

Gespräche bunt statt schwarz-weiß

Wird in der Gesprächsführung der Idiolekt – die Eigensprache des Gegenübers aufgegriffen, kann leichter eine vertrauensvolle Beziehung entstehen. In dieser Übungsgruppe greifen wir jeweils ein Element aus der idiolektischen Gesprächsführung als praktisches Übungsthema auf. Die idiolektischen Aspekte der Ressourcenorientierung, kurze offene Fragen und zugewandte Grundhaltung werden in Bezug auf die Eigensprache beobachtet und geübt. Im Alltag und beruflichen Kontext leicht anschlussfähig erweitern sie die individuellen Möglichkeiten von Begegnung, z.B. in Beratung und Weiterbildung sowie bei Fach- und Führungsaufgaben.

Eigensprache in Gruppenprozessen

Idiolektik – die Eigensprache in der Gesprächsführung für Therapie, Beratung und Management

Vorträge und Workshops zum Thema Gespräche führen und erhalten im Kontext von Gruppenprozessen. Kompetenzen aktivieren und Handlungsspielräume erweitern.
Idiolektik – Eigensprache kennen lernen, erleben, ausprobieren. Erfahrungsaustausch nicht nur für Idiolektiker an der Jahrestagung in Würzburg.

 

Sommerwerkstatt – die Eigensprache erleben und üben

Eigensprache gibt Raum für Eigenes, Neues, und…

In Vorträge und Workshops in anregend schöner Umgebung selbst herausfinden, wie und wo die Eigensprache in der Gesprächsführung in beruflichem oder alltäglichem Kontext inspirierend sein kann.
Idiolektik – die Eigensprache kennen lernen, erleben, ausprobieren.

Sommerwerkstatt Workshop: Improvisation in Gesprächen

Idiolektik ist auch eine Kunst der Improvisation

– so eine Art Jazz, Bricolage. Teilnehmende lernen und erleben verschiedene Impro- Techniken und Spiele, die im idiolektischen Gespräch hilfreich sind. Gespräche, ob zu Zweit oder in Gruppen sind nur bedingt steuerbar. Je nach Kontext sogar gewünscht offen für Entwicklung und Gestaltung. Eigensprache in der Gesprächsführung in beruflichem oder alltäglichem Kontext kann um so inspirierender sein, je mehr „Sicherheit“ die Freiheit hat. Impro-Techniken eröffnen diesen Spiel-Raum. Idiolektik – die Eigensprache kennen lernen, erleben, ausprobieren.

 

Lebendiges Lernen – persönliche Entwicklung

Selbstkompetenzen aktivieren mit Qigong-Elementen

Mit Körperbewegung einen neuen Erfahrungsraum eröffnen

In einer offenen wertschätzenden Atmosphäre werden Bewegungsabläufe und Haltungen erlernt, ausprobiert und geübt, die das Wahrnehmungsspektrum erweitern helfen und neue Perspektiven unterstützen. Qigong bietet ein weites Spektrum über eine Vielfalt von bewegten Bildern und innerlichen Haltungen, Zugangsmöglichkeiten für Eigenes über Körper, Achtsamkeit und Präsenz im Tun und Lassen zu finden.  Das zugrunde liegende Naturphilosophische Konzept von den zwei sich ergänzenden Wirkkräften Yin und Yang wird in Bewegung erfahrbar, bietet Orientierung und lädt ein, seine eigene Balance zu entwickeln, eigene Grenzen wahrzunehmen und sich auf Neuartiges einzulassen. Ruhephasen ergänzen die Bewegungsaspekte und Reflexion und Theorieimpulse erlauben ein ganzheitlichen Erleben und Erlernen.

Für Menschen mit und ohne Vorkenntnisse geeignet, da die vielfältigen Impulse individuell anschlussfähig sind. Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mit dünnen Sohlen mitbringen.
Für die Ausbildung zur TA-Berater*in, TA-Coach oder zur zertifizierten Transaktionsanalytiker*in als Selbsterfahrung anerkannt

Für weitere Informationen zum Inhalt, kontaktieren Sie mich gerne direkt.

 

Weitere Details (PDF)

Was treibt uns an – was bremst uns aus? (Teil I)

Der Dynamik der Antreiber aus der Transaktionsanalyse mit Qigong begegnen

„immer im Rennen, alles perfekt machen, mich durchbeißen“ das ist eben so meine Art?

Die Transaktionsanalyse (TA) beschreibt Antreiber, die unser Denken, Fühlen und Verhalten beeinflussen können. Diese Steuerungsmuster haben wesentliche Qualitäten für unseren Alltag, wenn sie nicht jederzeit oder ungewollt die komplette Führung übernehmen.
Wenn wir gut im Kontakt mit uns selbst sind kennen wir die Dynamik unserer Antreiber. Wir nutzen im Workshop bewegte Übungen des Qigong, um über Erleben und Erfahrung, Bewusstheit und Wahrnehmung zu stärken.
Grundlagenseminar: Antreibermodell und passende Qigongübungen kennen lernen.

 

Ressourcen und Erlaubnisse stärken (Teil II)

Der Dynamik der Antreiber aus der Transaktionsanalyse mit Qigong begegnen

Das Modell der Antreiber der Transaktionsanalyse (TA) ermöglicht den Einstieg zu hilfreichen Ressourcen und Erlaubnissen, um im beruflichen wie im privaten Kontext vielleicht etwas anders zu machen, etwas neu zu denken oder etwas anders zu sehen…
Ausgewählte Bewegungen aus dem Qigong erleichtern den Zugang zur eigenständigen aktiven Stärkung der Ressourcen und Erlaubnisse. Theorieimpulse (Embodiment,, Wandlungsphasen) ergänzen das Verständnis der Verbindung von körperbezogenen Übungen und themenbezogener Information.
Aufbauseminar für Teilnehmende, die das Grundlagenseminar „Was treibt uns an – was bremst uns aus“ besucht haben.

 

Bewegung mit Achtsamkeit

Taiji & Qigong am Meer oder in den Bergen?

– Lernen – Vertiefen – Genießen –

Sylt „Akademie am Meer“  

Allgäu „Rheinlandpfalz-Haus“ Oberjoch 

Eine Woche eintauchen in das Thema bewegter Gesundheitspflege zum Kennenlernen und Vertiefen geeignet. Ein besonderer Lernort gibt den Rahmen für eine intensive Lern- und Übungswoche verbunden mit einem angenehmen Urlaubsgefühl. Für Neulinge eröffnet diese Woche einen leichten Zugang zum Thema sowie eine Übersicht unterschiedlicher Schulrichtungen, Lehr- und Lernstilen. Geübte vertiefen im Rahmen einer Übungswoche intensiv, die Kontinuität im Lernen lässt neue Aspekte entdecken. Theorieimpulse, Fragen und Freiräume zum selbst Üben, Meditieren, Spazieren sich Austauschen gestalten das Lernen lebendig und individuell. Intensiv – abwechslungsreich – Bildungsurlaub ist anerkannt.

Weiterbildung Qigong und/oder Taijiquan für Kursleiter*innen

Lernen, Üben, Vertiefen und Lehren lernen

Start offene Übungsreihe  „5 Wandlungsphasen in der Bewegung“

 

Aus- und Weiterbildung in Taijiquan und Qigong ist mit intensivem eigenen Lernprozess verbunden. Dazu starten wir die neue Weiterbildungsreihe mit offenen Seminaren, die stil- und schulenübergreifend sowohl einen Einstieg in die Bewegungskünste als auch Vertiefung für das eigene Praktizieren erlauben.  In angenehm kleinen Gruppen ist intensives Lernen erfahrbar und Lehren mit Theorieimpulsen, praktischen Übungen und Reflexion verbunden. Die Themen sind jeweils einzeln wählbar, ergänzen sich mit den eigenen Übungsphasen zu einem ganzheitlichen Verständnis der bewegten Übungen.
Weitere Informationen gerne Erfragen.

 

Mit Qigong das Leben pflegen

Ein Wochenende umschalten statt abschalten

Aktive Gesundheitsförderung mit Taiji Qigong, z. B. im ehemaligen Kloster, heute modernes Tagungshaus, Schmerlenbach. Ein Wochenende ermöglicht einzutauchen und individuell neues zu entdecken, bekanntes zu vertiefen oder einfach zu gemeinsam zu genießen und im Fluss zu sein.

Auf Basis des Qigong der Laoshan Schule wecken wir mit elementaren Grundübungen das was im Qigong als „Grundhaltung“ bezeichnet wird. Mit dem Üben ausgewählter Bewegungsabläufe (18 Bewegungen TaijiQigong/ oder Qigong zur Pflege des Herzens) erfahren wir wie Aktivieren und Lösen, Bewegung und Ruhe sich im Qigong vereint.

Qigong Kursangebote in Wiesbaden

Im ITF Institut für interdisziplinäre Therapie und Fortbildung: „Qigong zur Pflege des Herzens“. Mittwochs, 11.00h bis 12.15h, 10 Termine à 75 Min.
Teilnahmegebühr: 145,00€ (bei weniger als 7 TN 155,00€).
Schnuppertermin mit Anmeldung möglich. Bitte sprechen Sie mich an.

Kurse in Mainz Gonsenheim

Der Weiße Kranich, Freunde des Taijiquan, Wushu und Qigong e.V.
Fortlaufende Kurse.

Weitere Informationen (PDF)

Das besondere Thema – Qian Long Taiji Fächer

Ausdrucksstark und lebendig zeigt sich Taiji mit dem Gegenstand Fächer

Weitere Informationen (PDF)
 


Rückblick

Top-Thema 2019: Zieloffenheit

Eigensprache & Idiolektik in Therapie, Beratung und Management

Vorträge und Workshops zum Thema Gespräche führen und erhalten.
Idiolektik – Eigensprache kennen lernen, erleben, ausprobieren. Erfahrungsaustausch nicht nur für Idiolektiker an der 34. Jahrestagung in Würzburg.
Termin: 30. Mai bis 01. Juni 2019
Programm (PDF)
Anmeldekarte (PDF)

Mit Qigong das Leben pflegen

Aktive Gesundheitsförderung mit Taiji Qigong im ehemaligen Kloster, heute modernem Bildungshaus. Ein Wochenende umschalten statt abschalten mit dem Qigong.
Termine 2019:

29. und 30. Juni mit Jantje (Ronja) Hinze

24. + 25. August mit Ramona Heister

Weitere Informationen (PDF)

Tore und Brücken zur Welt – Willkommen in bewegten Zeiten

20. bis 22. Mai in Hamburg – DGTA Kongress Workshop

Beratung und Weiterbildung mit Taijiquan und Qigong: Im Beratung und Weiterbildungskontext kann es hilfreich sein, Methoden zu kennen, die dem Klienten ermöglichen, die Grenzen eines rein kognitiven Zugangs zu erweitern. Als Berater und Weiterbildner für sich selbst vielföltige Erfahrungswege zu erschließen, kann auch für den Kontakt zum Klienten neue Perspektiven erlauben.

Weitere Informationen (Link)

Geschichte und Geschichten – Einflüsse auf Leben und Gesellschaft

Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse mit zahlreichen und vielfältigen Workshops.
z.B. am SA: Qigong und die Antreiberdynamik der TA
Termin 2014: 09. bis 11. Mai Deutsches Hygienemuseum
Weitere Informationen (PDF)

Fachkongress transaktionsanalytischer Beratung

01. und 02. März im Erbacher Hof in Mainz
Keine Vorkenntnisse erforderlich!  20 Workshops Informationen zur transaktionsanalytischen Arbeitsweise in Coaching, Beratung und Supervision
Workshop: Qigong im Anwendungsfeld transaktionsanalytischer Modelle

Weitere Informationen (PDF)

Mai 2013: Jubiläumsreise nach China ins Laoshan Zentrum

40 Jahre Unterrichtserfahrung Taiji Qigong. Weitere Informationen www.Lebenspflege.de

Dialoge für die Zukunft / Unerhörtes und Ungesehenes – DGTA Jahreskongress

Workshop: Unerhört – das Bedürfnis von Trainer und Coaches nach Auszeit, Auftanken und …
Der Kontakt zu uns selbst verändert auch den Kontakt zu anderen.
Der Kongress der DGTA (Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse) ist vielfältig und empfehlenswert
auch ohne Vorkenntnisse in der TA.

Weitere Informationen (Link)

Kongress „Endlich Ruhe!“ im Benediktushof bei Würzburg

Mit Qigong und Taijiquan Menschen in die Stille führen
Weitere Informationen (PDF)

Balance-Act Wohlbefinden

Gesundheitsorientierung in der Bildung
Eine Veranstaltung der DGTA Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse
Weitere Informationen (PDF)

Symposium medizinisches Qigong

Qigong und Lebenspflege zum Informieren, Kennenlernen, Erfahrungsaustausch
Weitere Informationen (PDF)

Terminauswahl

Eigensprache in Business und Beratungskontext.

Weitere Informationen (PDF)

Reif für die Insel?

Hier entlang (PDF)

Offene Seminare im Überblick

Weitere Informationen (PDF)

Kontakt

GESUNDHEIT AKTIV GESTALTEN
Ramona Heister

Fon 06123 702391
Fax 06123 702392
E-Mail

Kurs- und Seminarorte sind bei der jeweiligen Veranstaltung genannt